Englische Theatergruppe "The Ednas"



Der RUB - Campus soll im Rahmen der Internationalisierung zweisprachig werden... und wo wird der Anfang gemacht? Im Theater!
Bereits seit dem Sommersemester 2007 treffen sich im MZ Studierende um gemeinsam - auf Englisch - Theater zu spielen.


Entstanden sind die Ednas (kurz für "English drama 'n' acting society) im Rahmen einer Anglistik - Vorlesung zum Englischen Theater. Im Anschluss daran fanden sich deutsche (!) Studierende zusammen, um englische Stücke auf die MZ - Bühne zu bringen. Nach dem ersten abendfüllenden Stück "Suddenly Last Summer" von Tennessee Williams(2008) folgten "Bed" von Jim Cartwright(2009)und "Attempts on her Life" von Martin Crimp(2010).


Die Stücke sprechen sowohl deutsches auch internationales Publikum an - und auch das Feld der Darsteller ist im Laufe der Zeit internationaler geworden, so dass auch schon einmal Textpassagen auf Litauisch oder Spanisch in die Stücke einfließen.

Im Sommer 2010 steht das nächste große Projekt an: gemeinsam mit der britischen Dramatikerin Catherine Grosvenor - zur zeit "writer in residence" am Englischen Seminar der RUB - arbeiten die Ednas an einem Stück das Anfang Juli uraufgeführt wird. Sowohl Stück als auch Titel sind noch in Arbeit... man darf also gespannt sein, was am 3. und 4. Juli 2010 im MZ auf die Bühne gebracht wird...


Mehr von den Ednas...