Kanzlerin Dr. Christina Reinhardt bedankt sich für ehrenamtliches Engagement der Integra-12 Kursleiter/innen


Dank für ehrenamtliches Engagement

Im Namen des gesamten Rektorats dankte Kanzlerin Dr. Christina Reinhardt Mia Berg und den vielen weiteren Studierenden, die sich ehrenamtlich als Integra-12 Kursleiter/innen für Geflüchtete engagieren im Rahmen des #dankvents an der Ruhr-Universität.

Mia Berg studiert im Master an der RUB Geschichts- und Theaterwissenschaft. Als Ende 2015 immer mehr Menschen gezwungen waren aus ihren Heimatländern zu fliehen, wollte auch sie helfen. Da der Spracherwerb für die Integration grundlegend ist, entschloss sie sich Deutsch zu unterrichten – das DAAD geförderte Integra-Projekt des International Office der RUB bot ihr dazu die Möglichkeit. Das Projekt erfolgt in Zusammenarbeit des International Office und des Bereichs „Deutsch als Fremdsprache“ (DaF), welche sowohl die ehrenamtlichen Deutschkursleiter/innen sowie die Kursteilnehmer/innen unterstützen und beraten.

Mia Berg ist begeistert von ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit als Kursleiterin für studieninteressierte Flüchtlinge. Noch nie habe sie so viele nette und großartige Menschen kennengelernt. Außerdem habe sie die Lehrtätigkeit (in der Erwachsenenbildung, und v.a. mit Menschen mit Fluchthintergrund) als sehr bereicherndes Arbeitsfeld kennengelernt. Aufgrund der Erfahrung im Rahmen des Projekts hat sie nun ein Weiterbildungsstudium Deutsch als Fremdsprache begonnen, um sich hinsichtlich einer möglichen zukünftigen Lehrtätigkeit weiter zu qualifizieren.

14.12.2016

Foto

RUB, Leitmann

Von Links: Mia Berg, Dr. Christina Reinhardt

Aktuelles - Archiv

Angeklickt


Ansprechpartnerinnen

Katrin Gildemeister



Joana Dewender



Theodoros Markakidis