Integra-12

Das International Office und der Bereich Deutsch als Fremdsprache (DaF) bieten das Programm „Integra-12“ an. Dieses Programm bietet kostenlose Deutsch-Einsteiger Kurse sowie ausgewählte Veranstaltungen für studieninteressierte Flüchtlinge.

Online-Bewerbung für Integra-12 beendet

Die Bewerbungsphase für die Integra-12-Kurse im Wintersemester 2017/2018 ist beendet. Die Online-Bewerbung für das Sommersemester 2018 ist vom 01. Februar bis zum 28. Februar 2018 möglich.


Kurse und weitere Veranstaltungen

In insgesamt 12 Stunden pro Woche werden:

  • ein Deutschkurs (8h/Woche) sowie
  • universitäre und kulturelle Veranstaltungen, wie Vorlesungen und Workshops, (4 h/Woche) angeboten.

Deutschkurse

Die Deutschkurse werden von ehrenamtlichen Lehrkräften durchgeführt, die vom Bereich Deutsch als Fremdsprache der Ruhr-Universität qualifiziert wurden. Sie finden ab dem Sprachniveau A1 statt. Die Einteilung zu den verschiedenen Deutschkursen erfolgt nach einem Einstufungstest.

Propädeutisches Programm

Das propädeutische Programm beinhaltet verschiedene Veranstaltungen für Beginner und Fortgeschrittene, zum Beispiel Informationsveranstaltungen, Ausflüge, Vorlesungen sowie studienvorbereitende und interkulturelle Workshops. Die Teilnahme ist obligatorisch.

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen können studieninteressierte Flüchtlinge, die über eine Hochschulzugangsberechtigung (HZB) in Deutschland oder in ihrem Heimatland verfügen und die sich zum Zeitpunkt der Anmeldung bereits in Deutschland mit einem Aufenthalts- oder Duldungsstatus aufhalten.

Sie haben Fragen zum Integra-Programm?

Dann besuchen Sie im Vorfeld die Sprechstunde des International Office für Studieninteressierte mit Fluchthintergrund.



RUBiss Logo



Krisenintervention

Das Zentrum für Psychotherapie der RUB bietet im Rahmen seines Krisendienstes ein traumapsychologisches Angebot für Flüchtlinge.

Integra-Projekt

weitere Informationen zum DAAD-geförderten Integra-Projekt der RUB auf den Seiten des DAAD

Weitere Fragen?

Wir sind unter welcome@rub.de erreichbar.