Auslandsstipendien PROMOS 2018: Neue Ausschreibung – Mittel verdoppelt

Auslandsstipendien PROMOS 2018: Neue Ausschreibung

Im Rahmen von PROMOS, einem vom DAAD finanzierten Stipendienprogramm, stehen der Ruhr-Universität Bochum auch im Jahr 2018 wieder Mittel zur Förderung der Mobilität von Studierenden zur Verfügung. Um mehr Studierenden eine Exkursion bzw. einen Auslandsaufenthalt während ihres Studiums zu ermöglichen, hat das Rektorat in diesem Jahr zum vierten Mal die Mittel zur Förderung der Mobilität von Studierenden durch RUB-interne Qualitätsverbesserungsmittel verdoppelt. Die Erfolgschancen bei den Stipendien haben sich dadurch deutlich verbessert.

Bewerben können sich RUB-Studierende aller Fakultäten, die einen Studienaufenthalt über ein Austauschprogramm des International Office oder der Fakultäten/Institute an einer ausländischen Partnerhochschule der RUB weltweit (außer in ERASMUS-Teilnahmeländern) im Sommersemester 2018, einen Auslandsaufenthalt zur Anfertigung der Abschlussarbeit im Ausland oder ein Auslandspraktikum (außer in ERASMUS-Teilnahmeländern) planen, der zwischen dem 1. Januar 2018 und dem 31. Dezember 2018 beginnt.

Bewerbungen können bis zum 16. Oktober 2017, 12 Uhr im International Office eingereicht werden (SSC 1/224, z.Hd. Anika Odenbach).

Fragen? Wir beraten Sie gern. Kontakt siehe rechts oben.

Ansprechpartnerin

Anika Odenbach


Angeklickt