RISE weltweit: Internationale Forschungspraktika

Studenten lernen zusammen


RISE weltweit: Internationale Forschungspraktika

Im Sommer 2018 haben Bachelor-Studierende der Fachrichtungen Biologie, Chemie, Physik, Ingenieurwissenschaften, Geowissenschaften, Informatik und angrenzender Disziplinen (z.B. Medizin) wieder die Möglichkeit, mit Forschern auf der ganzen Welt zusammenzuarbeiten, die zur praktischen Unterstützung ihres Projekts deutsche Studierende in ihre Arbeitsgruppe aufnehmen wollen. Der DAAD unterstützt die Forschungsaufenthalte, die zwischen dem 1. Juni (für Kanada: 1. Mai) und September 2018 stattfinden, mit einem monatlichen Stipendium und einer Reisekostenpauschale.

Zwischen dem 1. November und dem 15. Dezember 2017 können sich interessierte Studierende online registrieren und alle Projektangebote ansehen. Für Forschungspraktika in Kanada können sich interessierte Studierende in der Zeit von Ende Juli bis September 2017 bewerben.

Die Praktika finden in der vorlesungsfreien Zeit im Sommer statt, wobei die Laufzeit - zwischen anderthalt und drei Monaten - individuell vereinbart werden kann.

01.07.2016


Angeklickt

RISE 2018   (543.5 kB)

Weitere Information zu RISE Kanada   (133.0 kB)

Ansprechpartnerinnen

Anika Odenbach



Uta Baier


Facebook-Gruppe